Vita: Dietmar Huber

Portrait: Dietmar Huber Dietmar Huber wurde 1979 in Italien (Südtirol) geboren. Nach seinem rechtswissenschaftlichen Studium absolvierte er einen 3jährigen Lehrgang für Blasorchesterleitung und Studium am Tiroler Landeskonservatorium mit Fachrichtung Saxophon. Während seiner Tätigkeit als Ausbilder im Privatunterricht für Saxophon und Klarinette war er auch Kapellmeister verschiedener südtiroler Kapellen. Ab 2013 unterrichtete er Saxophon an verschiedenen Mittelschulen.
Die Liebe zog Ihn ins schöne Baden Württemberg, wo er als freischaffender Musiklehrer an den Musikschulen Munderkingen und Ehingen tätig ist.

Neben seiner Tätigkeit als Musiklehrer ist er gegenwärtig freiberuflich als Komponist, Arrangeur und Dirigent tätig.
Impressum | Datenschutzerklärung